DEUTSCH  
DER SPEZIALIST FÜR POLYAMID
– UND MEHRKOMPONENTENVEREDELUNG
IM HOCHVOLUMENSEGMENT


NEWS



20.10.2020

Am 23.09.2020 fand die diesjährige Chrom 2030 Veranstaltung des FGK statt. Es wurde
über den aktuellen Stand REACh und die Chrom(VI)-Alternativen informiert. Bei diesem
Online-Event wurde unter anderem zum Status der Autorisierung und über den aktuellen
Stand des FGK Ringversuchs informiert. Wir selbst konnten über unsere Praxiserfahrung
mit der Chrom (VI) freien Vorbehandlung berichten. Eine Zusammenfassung über das
Online-Event zum Nachlesen finden Sie hier:

https://www.wotech-technical-media.de/womag/ausgabe/2020/10/36_fgk_chrom_
10j2020/36_fgk_chrom_10j2020.php






19./ 26.09.2020

„Schule macht Betrieb“ Ausbildungsmesse Freiberg & Döbeln

Mit einigen Einschränkungen konnten die diesjährigen Ausbildungsmessen

Schule Macht Betrieb durchgeführt werden. Unsere neue Modellanlage, welche

vom Freiberger Jugendtechnikhaus extra für uns gebaut wurde, zog die

Schülerinnen und Schüler in seinen Bann. Mit diesem Eyecatcher konnten

wir den Betrieb einer Galvanikanlage realistisch darstellen und somit den

Ausbildungsberuf Oberflächenbeschichter interessierten Schülern näher bringen.







12.08.2020

SPORT frei !


Seit fast 3 Jahren trifft sich unser Volleyballteam wöchentlich zum gemeinsamen
Training. Je nach Wetter treffen sich die Spieler auf dem Beachvolleyplatz oder in
der Turnhalle Halsbrücke. Die SAXONIA GalvaniX konnten sich bereits in mehreren
Volleyballturnieren beweisen. Ob in Freiberg zum 13. Berggeisterturnier, in
Siebenlehn oder auch in Hartmannsdorf/ Reichenau. Einen 1. Platz konnten sie
am 02. Juni 2019 in Niederbobritzsch erzielen.

Wir wünschen unseren Sportlern weiterhin viele Erfolge!





28.07.2020

Am 23.09.2020 wird unser Leiter der Verfahrenstechnik einen Vortrag auf der
Online-Veranstaltung Chrom 2030 : „Chrom(VI)-freie
Vorbehandlung: Praxiserfahrungen im Serienprozess“

> zur Anmeldung






Juni 2020 REWE Virtual Challenge

 

Dieses Jahr ist alles anders. Sogar der geplante Firmenlauf, welcher
am 28. Mai in Dresden stattfinden sollte, wurde gecancelt. Nichtsdestotrotz
hatten unsere motivierten Mitarbeiter die Chance, an einem sogenannten
virtuellen Lauf teilzunehmen. Mit selbst gewählter Laufstrecke und flexiblem
Zeitraum konnten die Läufer die 5 km - Strecke in Eigenregie durchführen.
Medaillen und Urkunden gab es für die stolzen Läufer am Ende natürlich
trotzdem.

Wir freuen uns auf eine REWE Real Challenge im nächsten Jahr!










30.06.2020

Zu Beginn des Jahres haben wir die männliche Handball D-Jugend des
SV-Rotation Weißenborn unterstützt und neue Jacken gesponsert.
Die Freude darüber war groß, auch wenn die Jacken wegen der coronabedingt
ausgefallenen Spiele in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kamen.
Wir gratulieren den Jungs zu einem verdienten 1. Platz in dieser Saison und
wünschen schon jetzt ganz viel Erfolg für die kommende Spielsaison!








02.06.2020

Unterstützung unserer Mitarbeiter

An ein ausgelassenes Sommerfest wie in den letzten Jahren ist in den
herausfordernden Zeiten von Corona leider nicht zu denken. Die Entscheidung,
das Sommerfest ausfallen zu lassen, fiel daher nicht leicht.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der SAXONIA Galvanik GmbH hatten
dennoch einen kleinen Grund zur Freude. Das für das Sommerfest eingeplante
Geld kam letztendlich den Kollegen in Form von Zuschüssen zugute. Die
Mitarbeiter mit Kurzarbeit im April und Mai wurden mit finanziellen Beihilfen unterstützt.







12.05.2020

Anlagenumbauten teilweise vorgezogen

SAXONIA Galvanik GmbH nutzt die Zeit der corona-bedingten Auftragsrückgänge
zur weiteren Forcierung von Anlagen-Umbauten im 
Zusammenhang mit der Entwicklung und Bemusterung Chrom6-freier Verfahren.











11.01.2020

Berufsinformationstag (BIT) der Oberschulen Hartha, Waldheim und Leisnig

BIT 2020
Als Teilnehmer des BerufsInformationsTages BIT konnten wir auch dieses Mal viele interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberschulen Hartha, Waldheim und Leisnig am 11.01.2019 über die Vielfalt des Ausbildungsberufes Oberflächenbeschichter informieren.

 













14./ 21.09.2019

„Schule macht Betrieb“ Ausbildungsmesse Freiberg & Döbeln

Auf der regionalen Ausbildungsmesse "Schule macht Betrieb"

konnten wir auch dieses Jahr zahlreiche Interessenten für den

spannenden und durchaus abwechslungsreichen Ausbildungsberuf

Oberflächenbeschichter begeistern.

Die Messe wurde mit 2.400 Besuchern am 14.09. in Freiberg und

2.100 Besuchern am 21.09.19 in Döbeln ein großer Erfolg.

 

Du warst nicht dabei oder hast Fragen, die Dir unsere Webseite

nicht beantworten konnte? Dann schreib unsDeine Fragen                                    

an personal@saxonia-galvanik.de                                   

 

Wir freuen uns auf Dich!

 








Ab dem 01.10.2019 wird Herr Henrik Greschner die Geschäftsleitungsebene
mit Schwerpunkt „Technische Leitung“ verstärken. Herr Greschner hat seit
2010 intensive Erfahrungen in den Bereichen Entwicklung/Verfahrenstechnik,
Abwasserbehandlung, internationale Forschungsprojekte sowie beim
Aufbau der Betriebsstätte Freiberg gesammelt.

Mit dieser personellen Stärkung ist das Unternehmen  gut aufgestellt
für die spannenden technischen und marktseitigen Herausforderungen
der nächste Jahre.

Herr Henrik Greschner ist damit neben Herrn Stefan Tilke Ansprechpartner
auf Geschäftsleitungsebene für Kunden, Behörden und Mitarbeiter.



29.05.2019 REWE Team Challenge in Dresden

Mit 2 Laufteams ging die SAXONIA Galvanik erstmals am
29.05.2019 zur REWE Team Challenge in Dresden an den Start.
Die 5 km lange Strecke verlief vom Kulturpalast bis zum
Rudolf-Harbig-Stadion. Am Ziel konnten alle 8 Läufer ihre
verdiente Finisher-Medaille abholen. Die erfolgreiche Teilnahme
motiviert uns auch für das nächste Jahr, an diesem Firmenlauf

teilzunehmen.






25.04.2019 Kart-Rennen auf dem "Erzgebirgsring Lichtenberg"

Die SAXONIA Galvanik hat ihre Azubis und Ausbilder auf den Lichtenberger Erzgebirgsring eingeladen. Dort konnten u. a. auch ausgewählte Bewerber für einen Ausbildungsplatz ihre Kräfte mit Personalabteilung und Geschäftsführung messen. Die Bewerber haben sich auf diversen Ausbildungsmessen für die Aktion mittels eines Quiz beworben. Bei dem Rennen ging es vor Allem um "Ehre und Spaß" und darum, die Auszubildenden der verschiedenen Lehrjahre einmal zusammenzubringen und ihnen Danke zu sagen.







12.01.2019

Berufsinformationstag (BIT) der Oberschulen Hartha,
Waldheim und Leisnig

in der HarthArena der Stadt Hartha konnten sich Schülerinnen und Schüler der Oberschulen Hartha,
Waldheim und Leisnig am 12.01.2019 über die Vielfalt der Berufswelt in unserer Region informieren. Auch an unserem Informationsstand knüpften zahlreiche interessierte Mädchen und Jungen den ersten Kontakt zum Unternehmen. Durch die Teilnahme an unserem spannenden Quiz qualifizierten sich erneut einige Schüler für das gemeinsame Wettrennen auf der Kartbahn gegen unseren Chef, die Ausbilder und unsere Azubis.





16.10.2018

Juniortechniker bauen Satelliten

Die Juniorpartner vom Jugendtechnikhaus Freiberg waren am 16.10.2018 zu Besuch in unserer Galvanik.  
Die Kinder haben an einer der Kunststoffveredelungsanlagen vorgefertigte ABS Teile aufgesteckt, welche dann am Automaten mit Kupfer und Nickel beschichtet wurden. Traditionell erfolgte ein Galvanikrundgang. Hier durfte jeder Juniortechniker persönlich Stahlschrauben galvanisieren. Zum Abschluss wurden die verschiedenen Teile zu Satelliten montiert.














22.08.2018

 

Termin mit Staatssekretär Oliver Wittke (BMWi)

 

In einem sehr konstruktiven Arbeitstermin mit Staatssekretär Oliver Wittke aus dem 
Bundeswirtschaftsministerium, 
der Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann,  
dem Landtagsabgeordneten Steve Ittershagen und weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurden aktuelle Fragestellungen u.a. zur e

uropäischen Chemikaliengesetzgebung erörtert und über die künftige engere Einbindung der Wirtschaft diskutiert.

 

Bildnachweis/Fotograf: Steffen Ulbricht











April 2018
 
OEM-Freigaben FIAT und Renault für SAXONIA Galvanik GmbH
 
SAXONIA Galvanik GmbH konnte seine Kompetenz als
Automobil-Zulieferer weiter stärken. Nach umfangreichen Prüfungen
konnten im Jahr 2018 Freigaben bei dem französischen Hersteller
Renault, sowie beim italienisch-amerikanischen Autokonzern
FCA (FIATChrysler) erwirkt werden. Die Freigaben beziehen sich auf
die RENAULT-Chromfarbe „Real Chrome Satin“ sowie die Verchromung
von Kunststoffen nach der FCA-Spezifikation PS.50014 (Methode 1A+3).

Somit wurde der mögliche Kundenkreis der SAXONIA Galvanik erweitert.









12.04.2018
 


Zusammenführung von SAXONIA Galvanik und
JKL Kunststoff Lackierung in einem Konzernverbund     


Zum 11.04.2018 wurde die JKL Kunststoff Lackierung GmbH aus Ottendorf-Okrilla in die Unternehmensgruppe um die SAXONIA Galvanik GmbH in Halsbrücke übernommen.

Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung vom 12.04.2018.

-> Link zur PDF










06.04.2018
 


Exkursionspartner der 25. Internationalen Studententag
der Metallurgie (ISDM)
 

Zum 25. Internationalen Studententag der Metallurgie öffnet
die SAXONIA Galvanik GmbH Ihre Türen. Interessierte Studenten
können am 06.04.2018 über den Metallurgiestudenten zu Freiberg
e.V. an einer Exkursion durch unsere Galvanik teilnehmen.
Als Sponsor dieser Veranstaltung gewähren wir spannende und
aufschlussreiche Einblicke in den Produktionsablauf an den
Kunststoffverarbeitungsanlagen.







13.02.2018 

Juniortechniker am Werk


Die Kinder aus dem Jugendtechnikhaus Freiberg waren zum
Ferienprogramm am 13.02.2017 zu Besuch in unserer Galvanik. 
Begleitet durch
Silke und Nils Tiebel, die Macher des Vereins, 
konnten die Juniortechniker bei einem Rundgang an den 
Anlagen die
Produktionsprozesse  kennenlernen. Der Höhepunkt 
war das
eigenständige Verkupfern von Nägeln und das Aufstecken 
der mitgebrachten ABS-Teile für einen Satelliten. Zum Schluss

wurden die Satelliten mit unterschiedlich beschichteten Teilen 
zusammengebaut und die Kinder waren stolz auf ihr Werk.








06.11.2017  

 SPD-Besuch bei SAXONIA Galvanik GmbH

Am 06.11.2017 besuchte der Landtagsabgeordnete und stellvertretende 
Fraktionsvorsitzende der SPD Herr Henning Homann das Unternehmen.
 Nach einem Rundgang tauschten sich beide Seiten intensiv aus über
 derzeitige Problemeim Bereich Bildung und Nachwuchs, Schwächen 
von Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Mindestlohngesetz und 
Chemikaliengesetzgebung sowie Risiken der weiteren Einengung                                                        
unternehmerischer Freiheiten. Ziel war es, gemeinsam über machbare 
Lösungen zu sprechen und Ideen zur Gestaltung einzubringen.Sehr
positive Beachtung fanden insbesondere die gute und langjährige
Zusammenarbeit mit Betriebsratund Gewerkschaft sowie diverseInitiativen
innerhalb des Unternehmens 
(z.B. Arbeits- und Gesundheitsschutz.)








Foto: Eckardt Mildner, Freie Presse(Foto: Eckardt Mildner, Freie Presse)




 


  

(Foto: C+C Krug GmbH)


                                                      (Quelle: www.vorwaerts.de)







(Foto: C+C Krug GmbH)                                                                                                                                                                                   (Foto: C+C Krug GmbH)






(Foto: DBT/von Saldern, Berlin)                                                                                                                                                                          (Foto: DBT/von Saldern, Berlin)